Reisen buchen

- Familienurlaub günstig

- Pauschalreisen günstig

- Städtereisen günstig

Beliebte Reiseziele

- Bibione Italien

- Billig Reisen Deutschland

- Boltenhagen Hotel

- Fehmarn Camping

- Grömitz Ferienwohnung

- Billig Reisen Ägypten

- Nilkreuzfahrt

- Billig Reisen Kanaren

- Billig Reisen Mallorca

- Billig Reisen Türkei

- Urlaub am Gardasee

Weitere Urlaubsziele

- Hawaii (USA)

- Silvesterreisen in Europa

Service

- Reisen buchen

- Impressum & Kontakt

Urlaub am Gardasee, Italien

Wer einen Urlaub am Gardasee machen möchte, hat die Auswahl aus zahlreichen schönen und interessanten Urlaubsorten. Wer sich dabei für einen Urlaub am Gardasee im von hohen und steilen Bergen eingerahmten Norden entscheidet, für den kommen in erster Linie die Orte Limone, Tremosine und Tignale am Westufer, Riva del Garda und Torbole an der Nordspitze sowie Malcésine am Ostufer in Frage.

Besonders beliebt sind davon Limone (ausführliche Infos), Riva und Malcésine mit ihren schmalen Gassen, wobei Limone noch dazu einen herrlichen Blick auf das Monte Baldo Gebirge bietet, während Riva del Garda eine Burg und schöne Parkanlagen (Infos) hat und Malcesine eine Burg und die Talstation der Seilbahn auf den Monte Baldo (Infos).

Ein kleiner, aber sehr hübscher Ort mit einer Burg und einem malerischen Hafen ist Torri del Benaco, dass sich am Übergang vom Norden in den Süden des Lago di Garda befindet. Danach wird die gesamte Landschaft am See deutlich mediterraner, denn die Berge weichen vom See zurück und die Landschaft wird eher hügelig. Und auch der See selbst breitet sich viel mehr aus, so dass man bei diesigem Wetter denkt man wäre am Meer, da dann das gegenüberliegende Ufer nicht mehr zu erkennen ist.

Hier befinden sich am südlichen Ostufer die Orte Garda, Bardolino und Lazise, die alle über herrliche Gassen verfügen in denen man wunderbar bummeln kann. Dabei ist Garda unser Favorit, wenn man am Seeufer unter schattigen Bäumen vor einem Cafe oder Restaurant sitzen möchte. Bardolino hat für uns dagegen die längste belebte Promenade, so dass man hier besonders gut direkt am See entlang spazieren kann.

In Lazise sind dagegen die Gassen zum Bummeln noch einen Tick besser und man ist noch näher an den Freizeitparks wie Gardaland und Movieland, dem Sealife und dem Aquapark Canevaworld.

Im südöstlichen Eck befindet sich mit Peschiera ein größerer Ort mit weniger Ambiente, dafür aber um so größeren, tollen Campingplätzen. Schließlich ist auch noch Sirmione ein beliebter Ort für Urlaub am Gardasee, denn obwohl sich der Ort mehr als 4 km lang auf der Landzunge in den See erstreckt, ist es vor allem die Altstadt auf deren Spitze, die mit hübschen Gassen, Burg, römischen Ruinen und Aussicht mit Seeblick nach drei Seiten die Besucher anlockt.

Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere sehenswerte Orte am Gardasee wie z. B. Desenzano del Garda oder Salo, die sich beide am südwestlichen Ufer befinden, doch hierhin zieht es Urlauber eher im Rahmen von Ausflügen. Von diesen kann man übrigens eine ganze Menge machen, denn es gibt so viel sehenswertes am Gardasee, dass man selbst in 2 Wochen Urlaub nicht alles erkunden kann.

Viele interessante Informationen über Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele findet man übrigens auf dieser Seite über Last Minute Urlaub am Gardasee. Zu den interessanten Zielen zählen dabei auch der Ledrosee nordwestlich von Riva und der Iseosee westlich von Desenzano. Dort findet man auch Unterkünfte aller Art in einer großen Auswahl.

Wer seinen Urlaub am Gardasee verbringen möchte findet auf den von uns genannten Seiten, auf denen man sich z. B. auf www.wetter-gardasee.biz über das Wetter informieren kann, garantiert die passende Unterkunft und auch sonst sehr viele Informationen rund um den See und neben Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen auch Infos über die wichtigsten Shopping Center und Factory Outlets.

Ein tolles Ausflugsziel sind übrigens auch die Seen in der Nachbarschaft des Lago di Garda. Der Ledrosee liegt sehr ruhig und idyllisch nordwestlich von Riva del Garda und der Idrosee etwas weiter südlich, ebenfalls im Westen. Der Iseosee befindet sich südwestlich in der Nähe von Brescia und ist wie der kleine Bruder vom Gardasee. Hier ist es auch sehr schön, aber bei weitem nicht so voll, selbst an den Feiertagen.

Titelbild: RIU Palace Tenerife, Costa Adeje (Teneriffa)